home verein news events forum forum media service kontakt

Neues vom Club

Hallo Leute !


Wir haben beim Vereinsabend am 13. 04. folgendes besprochen :

Unser Boogie in Verona findet vom Freitag 02. Juni bis Sonntag 05. Juni statt.
Gesprungen wird voraussichtlich ab Freitag Morgen - spätestens Freitag mittag - erfahren wir noch genau!
Optional kann wer will am Montag 06. Juni (Feiertag) auch noch springen !!!

Wir haben einen Freefly coach bereits fix gebucht (Michael Kernbauer - Instructor bei Windobona) -
Unser langjähriger Coach Ramsey gibt uns noch bescheid ob er am gesagten Datum Zeit findet -

Orgagebühr pro Person wie letztes Jahr: € 50.-
Coaches werden aus der Vereinskasse bezahlt.

Bezüglich Grillen, Fleisch, Getränke etc. organisieren wir uns über die TFC Seite wer was mit nimmt und was wir vor Ort besorgen....etc.


Hier der Doodle Link zum Eintragen wer dabei ist :
Bitte eintragen dass wir Anna bescheid geben können wie viele Personen wir sein werden !!!


Des wird sicher wieder eine Gaudi..........:-) !!!!


http://doodle.com/poll/nr3ie3wv9i79h259


Lg.
Gexä


ps: Vereinsmitgliedsbeitrag bitte einzahlen € 40.- (Boogie ist für Vereinsmitglieder.....:-)
Die Kombination aus „Mini D-Handle“ und Chest-Rings kann eine erhöhte Zugkraft des Reservegriffes verursachen.

Betroffene Muster: SIFE RT / #D2160316 / #D1160205 / #D5160601 / #D6160519 / #D6160427. Gurtzeuge mit DOM nach 06/2016 sind nicht betroffen

Mehr Infos:
http://www.aeroclub.at/download/SM160601.pdf
Auch dieses Jahr gibt es wieder den Radfeld Boogie.
Sprungbetrieb ist am 10-11.10.2015 , 17-18.10.2015 und am 24-25-26.10.2015.
Start ist ab ca 9.00 Uhr bis Sunset.
Für das leibliche Wohl ist auch wieder gesorgt.
Würstel, kleine Brote, und verschiedene alkoholische wie antialkoholische Getränke.
Auch Toiletten sind vor Ort.
Wegbeschreibung findest du unter www.pink.at

Wir freuen uns auf dein kommen!!!!!!

1.TFC
Jaxomatic
Safetychief

Sprungerhebung

erstellt am 15.12.2014

hi Leute,

für den Aeroclub müssen wir heuer wieder eine Mitteilung über die Sprunganzahl 2014 abgeben. Könnt ihr mir bitte jeder seine Anzahl mailen, ich fasse das dann zusammen und schicke es an den Aeroclub.

Danke und lg

Zpike
Dear All,

für Samstag hatten sich Carina und Nici für das Standl bereiterklärt. Leider macht diesmal der Tandempax von Carina nicht mit, er zwingt die Mama zu einer Ruhepause. Wir brauchen daher für Samstag und Sonntag Leute die ausschenken. Ich kann Samstag vormittag und Sonntag Nachmittag (ab ca. 14 Uhr). Bitte mitteilen wer noch helfen kann.

Danke und lg

Zpike

Radfeld 2.0

erstellt am 17.9.2014

Hallo an alle Freifallhungrigen :)

Dieses Jahr heisst es Radfeld 2.0
Die Genehmigungen sind eingetroffen und ich bin mir ganz sicher das es ein mega cooler wettersicherer warmer sonniger Oktober wird.
Vorgesehen sind 11 und 12.10 - 18 und 19.10 und 25 und 26.10.2014 jeweils von morgens um 9 bis Sunset !!!
Vereinsintern und einige andere kennen ja unsre Location schon.Mitten im Tiroler Unterland bei Radfeld - Eggerwies 1 - am Bauernhof der Fam. Feichtner liegt unser "Flugfeld".
Ein Ausblick der seines gleichen sucht, die Pink und ein cooles Team rund um den 1.TFC erwarten dich.
Für leibliches Wohl wird wieder gesorgt. So wird es wieder : Würstchen ,belegte Brote ,Kuchen und Kaffee ,Limos und das allseitsbeliebte Sunsetbier geben.
Toiletten werden dieses Jahr angemietet und sollten daher einen höheren Standart wie letztes Jahr aufweisen.
Packzelt ist vorhanden aber meist überfüllt :) Nimm dir doch bitte eine Zeltplane mit und mach deinen Packjob draussen in der Wiese. Besonders zu empfehlen für Panorama und Freiluftfans !!

Solltest du interesse an einem Tandemsprung haben dann komm einfach einen Sprung vorbei. Eindeutig Zweideutig oder :)
Eine genau Anfahrtsbeschreibung findest du hier : http://www.pink.at/radfeld.htm
Eine genau Liste einiger Tandemanbieter stell ich im laufe dieser Tage noch online. Dann kannst du auch Vorreservieren. Sicher ist sicher.

Als Ansprechperson steh ich dir gerne zur Verfügung !
Sei nicht schüchtern und kontaktiere mich bei evtl. Fragen
Mein Name ist Georg doch die meisten nennen mich Jackson :)
https://www.facebook.com/georg.hepperger.9
oder
jaxomatik@gmail.com

Ich freu mich schon
bis bald dann

Dein 1.TFC
Jaxomatic
Safetychief
www.freefly-tirol.com

FreeFly PickNick

erstellt am 8.7.2014

Hey Freeflypicknicker


So cool !!!!!!!!!!!!!!!

Was für ein Event:
3Tage mega Wetter - 2Partys mit BBQ - Knapp 45 gecoachte Sprünge - Und alle wieder gut nach Hause gekommen!!
Danke Fabian Ramseyer und Alexandra Mao Iancu - Ihr wart großartig.Viel Spaß noch in Venedig und Umgebung.
Danke an die Salat Macher.
Danke an die Kuchenbäckerinnen
Danke an die Saucenteufel
Danke an die vielen Helfer beim einkaufen und sauber machen.
Danke an Anna Madinelli von Skydive Verona.

Ich bin so so stoked von diesem Event !!!!!!!
Ich hoffe jemand macht ein best of Video :)

Ich freu mich jetzt schon mal auf unsren Pink Boogie im Oktober und weiters auf unser nächstes grosses Freeflycoaching 2015.

Mega Geil

Ich seh dich dann
Cheers
jaxomatic
Safetychief
1.TFC
www.freefly-tirol.com
Hallo Skyboys and Skygirls


Vertieft eure Gedanken mal hier :
http://www.skydivemag.com/article/loss-of-altitude
und hier:
http://www.skydivemag.com/article/when-should-you-cut-away

Ich find das mega interessant !!!

Erzähl mal deine Erfahrungen !!!

Yours Jaxomatic
Auf der Dropzone JAMIJARVI in Finland ist am Ostersonntag ein schweres Flugzeugunglück geschehen.
Die Absetzmaschine mit 10 Fallschirmspringern und dem Piloten hatte Zeugen zufolge anscheinend Motorprobleme.
2 Springer und der Pilot konnten sich noch retten.
Für den Rest kam leider jede Hilfe zu spät.
Es handelt sich hier um eines der schwersten Flugzeugunglücke Finlands.
Mein tiefstes Beileid an alle Betroffenen.

Project XCF

erstellt am 21.4.2014

Es gibt nicht viele Menschen, die es sich zutrauen das Flugzeug mit dem weltweit kleinsten Fallschirm zu verlassen. Und dann aber den auch noch zu landen!!??!!?
Letzte Woche hat Ernesto Gainza auf der Palm Drop-Zone in Dubai aber genau das getan.
Der 35 -jährige Venezolaner brach den Weltrekord den vorher Luigi Cani mit 37 SQF gehalten hatte. Mit gerade mal 35 SQF (das ist kleiner als ein Mini Cooper ! ) holte er sich den neuen Weltrecord! Ernesto ist ein professioneller Stuntman und Testpilot für NZ Aero.
Watch it:

https://www.youtube.com/watch?v=8gV7QO1ZKzI

Congratulations
Also raus an die frische Luft und rein in das Flugzeug.
Es ist der Sommer oft schneller um als man denkt.

Ich seh dich dann am größten Spielplatz der Welt.

Keep Moving

Jaxomatic
Safetychief
1.TFC

Weltmeister !

erstellt am 17.3.2014

Unser Vereinsmitglied Charly Kreuzer konnte bei den Paraski World-Championships in Tanay, Sibirien die Goldmedaille in der Kategorie Masters gewinnen.

http://www.fai.org/ipc-slider-news/38173-event8893-11-march

Auf diesem Weg wollen wir vom 1.TFC dir, lieber Charly ganz herzlich gratulieren !!!
Die Registrierung hat nun geöffnet.
Das Line Up an Coaches ist wieder mega.
Du willst auch dabei sein?

www.vectorfestival.com

See Ya
5 geheimnisvolle Personen haben gestern die Generalprobe in Verona absolviert.
Es war einfach nur - Voll Geil.
Exits bei ca 4200m - 4300m und bestem Wetter.
Am Nachmittag zwischen 12.00 und 18.00 Uhr ist es auch schon echt warm.
Da braucht man nur mehr das T-shirt :)
Mega Skydives
Gute Paninos
Guter Kaffee
Gutes Sunsetbier


was will man mehr.......


C u @ Grand Opening next Week

Happy New Year

erstellt am 1.1.2014

Hallo Skyboy-girl

Der 1.TFC wünscht dir ein frohes neues Jahr.
Bleib gesund und hab eine tolle Saison auf den Flugplätzen dieser Welt.
Stay Safe :)

Safety Tip - Barrel Roll beim separieren nicht vergessen.

Dein 1.TFC
www.freefly-tirol.com
95 Frauen aus 18 verschiedenen Nationen waren dieses Jahr in Arizona, besser gesagt Eloy, dabei um einen neuen Vertical World Record aufzustellen. Gesprungen wurde aus 18000 Feet- das sind 5500 Meter. Nach und nach musste die Gruppe verkleinert werden. Von 69 auf 65 und schlussendlich auf 63. Beim 12 Versuch gelang diese Formation dann auch.

Wir Gratulieren zu dieser sicken Leistung !!!!

hier ein Link zum Videoschauen: https://vimeo.com/81430992

Cu

1.TFC
Jaxomatic
Safetychief

www.freefly-tirol.com

Wind-o-Bona

erstellt am 19.11.2013

In 6 Monaten ist es so weit!!!!
Bottrop Standart mitten in Wien !!!!!!

Flüge von IBK nach Wien und retour ab 100 Euronen !!! Den Rest kann man mit der U-Bahn checken.

http://www.windobona.at/1/windobona/

Knights of Prag

erstellt am 19.11.2013

Und die Battle geht weiter.
Nach der Battle of Bottrop und Voss Valhalla gehts wieder nach Prag. Die Sieger der letzten beiden Runden sind sicher heiß drauf alles daran zu setzen wieder einen Sieg einzufahren.
Voss Ventus gewann in Bottrop --- Ramsey-Plamer-Crnjakovic-Kristensen
AntiGravityXp gewann in Voss --- Verner-D´Annunzio-Roane-Mullins
Es ist beeindruckend was auf diesem Sektor geht. Es wird immer professioneller (was den Bewerb selber betrifft!!) und die eingespielten 4 Way Vertical Formation Gruppen suchen ihres Gleichen.
Big shout out an Havard Flaat von den Skywalkers, der das ganze unermüdlich vorwärts pushed. Respekt kann man da nur sagen.

Das ganze wird wieder live gestreamt und sollte unbedingt verfolgt werden. Genaue Uhrzeit geb ich samt Link noch bekannt.

Mehr Infos unter:

http://www.dynamic4way.net/

Radfeld 2.Wochenende

erstellt am 21.10.2013

Die ganze Woche hab ich so einen komischen Swing. Wie ein DJ der seine Platten scratched, oder wie ein Drummer der auf sein Schlagzeug haut. Ja Freunde - das ist der Groove. Das ist wie der Moonwalk ......- schwerelos.
Es war ein gutes erstes Wochenende und das Wetter spielte beim 2ten auch mit :)

Kurz am Rande denke ich an die armen Menschen die versuchen uns Äste in den Weg zu legen. Whatever :)

Diesen Samstag hat´s mich echt infiziert. Tolle Loads mit tollen Menschen. Wenn ich nach meinem ersten Sprung aufgehört hätte würde das immer noch reichen um mir die ganze Woche zu versüssen. Ich bin wieder mal Out of Control :)
Gutes Gefühl. Die Seele sonnen ;)

Wuzi ist diese Wochenende auch hier und nimmt mich und andere mit in den Himmel. Tracen hier und Headdown da. Aber nicht nur im Freefly geht was, auch beim Relativ sieht man einiges. Die Gruppen werden immer größer und das gefällt natürlich den Menschen die zum zusehen da sind sehr gut. Schon nach dem Exit kann man das bunte Treiben vom Boden aus verfolgen. Ich quatsche immer wieder mit Fussgängern und Radfahrern, das so gesammelte positives Feedback stärkt mich und unsren Verein.
Zwischendurch übernimmt die Versuchung immer wieder Überhand und ich sitze in der Pink. Was für ein Tag !

Auch am Sonntag passt alles.
Überall lachende Gesichter.
Mir fehlt es an Worten.
Es ist super cool und wer es nicht versteht sollte mal da bei Eggerwies 1 ums Eck schauen und hallo Jäx sagen.
Dann mein Freund nehm ich dich mit in den Hasenbau :)



Kurze Danksagung:
Danke für die vielen Kuchen
Danke an alle Volunteers
Danke fürs Loadorganizing
Danke an die Pink Crew
Danke an die gesamte Familie Feichtner
Danke fürs Freibier
Danke für den Freischnaps
Danke das du mich angesmiled hast

Ich seh dich bald wieder :)

Cheers daweile

Yours
1.TFC
Jaxomatic
Safetychief

Radfeld 1.Wochenende

erstellt am 14.10.2013

Samstag:

5.00 Uhr Morgens. Augen auf - hui - ich bin echt aufgeregt. Besser wieder Augen zu :)
6.00 Uhr Raus aus den Federn und ab in die Küche. Kaffee machen Brote schneiden und Katzen versorgen. Los Sandra wecken. Birgit ist auch hier. Wir unterhalten uns und trinken Cappuccino. Erst beim verlassen der Wohnung bemerke ich das es in strömen Regnet. Bitte nicht den ganzen Tag Dropzonesitzen ist mein erster Gedanke.
Kurz vor Kramsach sieht man aber schon wie es aufreißt. Es ist bitter kalt und Sandy und ich beschriften im Regen noch ein Schild am Eingang zur Dropzone. Los rein ins Zelt. Thomas, Walter und Katka vom Manifest sind schon da. Als ich sehe wie Markus mit den Gasflaschen um die Ecke biegt, zerre ich volley die Heizsäulen aus dem alten Container hinterm Zelt.
Yayyyyyy.
Das funzt recht gut. Das Zelt wird wuschelig warm:)
Waiver werden ausgefüllt und die Leute ringsum manifestieren sich schon für Load 1. Teppiche raus und ausbreiten. Ups. Das sind nicht genug. Gut das wir sofort Planen geliehen bekommen. Das Zelt rauskehren, die Parkplätze absperren und zwischendurch mal schimpfen damit ich nicht so alleine dastehe.
Im Hütterl geht´s auch schon voll ab.Es ist alles da. Cupcakes, selbstgemachter Kuchen, Brote, Würstel, Saft, Bier etc.... .
Zeit für das große Landebriefing. Da sind mal mindestens 25 bis 30 Leute anwesend. Cool. Alles gut. Die ein oder andere Frage noch beantwortet und dann auf jeden Fall mal viel viel Spaß wünschen.
Los einsteigen hör ich da.
Wuhhhuuuu.
Ich renn rüber und sperr alles ab. Mega geschmeidig hebt die Pink auf unsrer Graspiste ab. Ich schlendere recht zufrieden zum Manifest und frage Katka ob es möglich ist mich zu unterrichten wann Exit ist damit ich wieder alles absperren kann. 4 Minuten...... Gut . Das geht so schnell das ich mir eigentlich den Weg sparen hätte können.
Aber hey - ich mag schnelle Flugzeuge :)
Brummmmmm .
Alles safe.
Da wurde beim Breifing echt gut aufgepasst:) Es geht ab jetzt Schlag auf Schlag. Eine 100% Wetterbesserung und Besucher im Sekundentakt.
Waiver hier- Landebriefing dort und absperren. Ich muß zugeben das ich nicht mehr genau sagen kann welche meine erste Load war, aber es war für mich sehr emotional. Anschnallen und rauf. Bei 1000m klick ich den Gurt weg und springe auf. Das war es also was ich so vermisst habe..... . Der Steigflug übers Brandenbergtal ins Rofan. Echt mega. Schneebedeckte Berge und eine Weitsicht wie aus dem Bilderbuch.
Ich balle immer wieder die Faust.
Jeder winkt mir zu und gibt mir zu verstehen das das was wir hier tun das beste ever ist.
EXIT
Es ist wärmer als gedacht. Wir rennen zu 4 raus und machen mal nen Sitfly. Nach der Landung wird abgeklatscht und jeder hat nen Smile über beide Ohren.
Die ersten Tandems werden gesprungen und nach und nach tauchen immer mehr alte Freunde auf.
Herzerwärmende Umarmungen.
Handschläge .
Long Time no See
Der Platz ist jetzt am frühen Nachmittag echt gut besucht. Jeder fühlt sich wohl und es läuft und läuft.
Sunsetload - Wer nicht dabei war sollte jetzt zu heulen beginnen :)
Freibier am Abend und Feuerwasser lassen den Tag ausklingen. Einige tanzen etwas, andere scheinen gar nicht mehr den Boden zu berühren.
Ich bin echt stolz auf uns.

Sonntag:

Noch besseres Wetter. Noch mehr Leute. Mehr Tandems. Mehr Mitflugpaxen. Mehr Spaß.
Hahahahah
Ja ja ja. Es sind mitlerweile nicht nur altbekannte am Platz. Auch einige Nationen sind schon vertreten. Einige Landebriefings erfolgen deshalb in Englisch. Folgeloads gehen heute auch schon sehr gut. Neugierige Menschen kommen von überall her. Sehr schüchtern beobachten Sie uns aus der Ferne. Mit meinem Stadtroller fahr ich ihnen entgegen und begrüße Sie recht Herzlich. Hallo ich bin der Georg. Kommt rüber zu uns :) Da gibt´s alles was das Herz begehrt. Ja nein echt wir dachten... . Ja das passt. Kommt mit.
So ein Flugzeug zieht schon an. Heute bin ich echt gut eingeteilt. Aber es bereitet mir auch sehr viel Spaß. Und davon abgesehn gehn immer 2-3-4 Hupfer!
Sunsetload
Ein letztes mal sperre ich alles ab. Neben mir landen Bernie und Dominic. Mir geht das Herz auf als sie mich drücken und abklatschen und mich und unsren Verein mit Lob überschütten.
Freikuchen und Brezen stehen heute am Programm.
Aufräumen, Absperren, Müllentsorgen und ab nach Hause.

Radfeld Wochenende 1 - Check

Samstag 9 Loads
Sonntag 12 Loads
60 Jumpbuddies aus 5 Nationen
Alles Safe
Alle glücklich
Tip Top

Ich freu mich schon auf dieses Wochenende
Komm und flieg mit uns.

Yours TFC
Jaxomatic
Safetychief